Arrival Center Schönbrunn

Gegenüber von Schloss Schönbrunn in Wien wird ein Areal zum Arrival Center Schönbrunn umgebaut. Während der Bauarbeiten wurde auf der gesamten Länge ein Baustellenzaun errichtet. Direkt an der viel befahrenen Schönbrunner Schlossstraße gelegen durften wir die Beklebung dieser Wand umsetzen.

Bauprojekt im Detail

Geplant sind in der ersten Bauphase die Errichtung des Arrival Center (Gebäude) samt Bus-Stellplätze (Fertigstellung Mitte 2019) und in der zweiten Bauphase die Errichtung der PKW Stellplätze samt Photovoltaik-Anlage (Fertigstellung 2020). Erweitertet wurde das Bauvorhaben dahingehend, dass  noch stärker auf die Attraktivierung des Vorfelds und Schlosszugangs – beispielsweise Begrünung  – sowie Verkehrsentlastung & Nachhaltigkeit – beispielsweise kein Parkstreifen mehr vor dem Schloss direkt, Photovoltaik-Anlage, E-Mobilität – eingegangen wurde. Zusätzlich wurde das Bauvorhaben verstärkter dahingehend ausgerichtet, dass auch auf die Komfortabilität und Zufriedenheit der ankommenden Gäste eingegangen wird – Arrival Center Gebäude, sanitäre Anlagen, Gepäckraum, Gruppen-Kassa, etc. Damit wird auch ein wichtiger Schritt in Richtung BesucherInnen-Strom-Lenkung gemacht.

Bauwand für Eigenwerbung

Auf den 20 Sujets wird gezeigt, welche vielfältigen und abwechslungsreichen Angebote die Kulturbetriebe zu bieten haben. Die Drucke sind sowohl bei Auto- und Öffi-Fahrern als auch Fußgängern, die scharenweise zum Schloss pilgern, gut sichtbar. Zahlreiche Touristen-Busse parken bis zur Fertigstellung des Arrival Center Schönbrunn noch direkt gegenüber und somit erreicht die Eigenwerbung optimal die Zielgruppe. 

360 m² Klebefolie für Dauereinsatz

Die Basis der Bauwand bilden Holz-Paletten, auf die 40 Stück Aluplatten montiert wurden. Zwischen den Platten wurde ein Spalt gelassen, damit diese sich bei den sommerlichen Temperaturen ausdehnen können. Zusätzlich musste berücksichtigt werden, dass der Bauzaun komplett südseitig ausgerichtet ist und somit immer von der Sonne angestrahlt wird. Die verwendende Folie musste also sehr strapazier- und dehnfähig und für einen Einsatz von ein bis zwei Jahren einsetzbar sein. Beklebt wurden die Wände an insgesamt drei Tagen.

Facts

MaterialKlebefolie mit Laminat
Haltbarkeitmind. 1 1/2 Jahre
Format3 Flächen à 50 x 2,4 m = 360 m²
Untergrund40 Aluplatten
Anforderungsüdseitige Ausrichtung und Montage im Hochsommer
Viktoria Schmid Client Service
Sie holt die Kunden dort ab, wo sie sind - fachlich und emotional.